Russische Delegation zu Gast bei mbi

Russische Delegation zu Gast bei mbi

Eine russische Regierungs- und Wirtschaftsdelegation aus der Region Jaroslawl besuchte kürzlich die mbi GmbH in Hüttenberg.

Die Besichtigung, die im Rahmen einer Regionalpartnerschaft zwischen dem Land Hessen und der Region Jaroslawl durchgeführt wurde, stand unter dem Thema "Wirtschaftsförderung".

Während einer insgesamt 6-tägigen Besuchsreise informierten sich die Delegationsmitglieder über mittelständische Unternehmen in Hessen.

Die Besucher unter der Leitung des stellvertretenden Wirtschaftsgouverneurs Artur Jurijewitsch Sazonow waren beeindruckt von den interessanten und anspruchsvollen IT-Beratungsprojekten, die von mbi im nationalen und internationalen Umfeld durchgeführt werden. Besonderes Interesse fand eine für die Bundesanstalt für Arbeit entwickelte "Internet-Personalbörse".

Zu Stande kam der Kontakt durch den Referent für die Außenwirtschaft Europas im hessischen Wirtschaftsministerium, Arno Pfeffer, der bereits vor einigen Wochen mit einer hessischen Delegation die Partnerregion besucht hatte.

Nach ihrem Besuch bei mbi verabschiedete sich die Delegation zu weiteren interessanten Stationen in Hessen, um noch mehr neue und wertvolle Eindrücke aus dem hessischen Mittelstand im Gepäck nach Russland mitzunehmen.

Das Bild zeigt die Delegationsmitglieder mit dem stellvertretenden Gouverneur von Jaroslawl (Mitte) und Herrn Pfeffer vom hessischen Wirtschaftsministerium (ganz links).

Giessener Anzeiger, 18.07.2002