Historie

Wichtige Ereignisse in der Geschichte unseres Unternehmens.

2020

Das neue Firmengebäude in Wetzlar wird als zweiter Standort bezogen. Die Mitarbeiter genießen die tolle Lage, die großzügigen und modern ausgestatteten Büroräume sowie das ganz besondere Ambiente des Hauses.

2019

Unser Betriebsausflug führt uns in diesem Jahr nach Frankfurt am Main. Bei zwei kurzweiligen Führungen erfahren die Mitarbeiter viel Interessantes über den Frankfurter Flughafen und die „Neue Altstadt“. Mit einem leckeren Abendessen lassen wir den tollen Tag in Sachsenhausen ausklingen.

2017

mbi feiert mit seinen Kunden, Freunden und ehemaligen Mitarbeitern im Rahmen einer festlichen Feierstunde 30 Jahre WINPACCS.

2016

Wir freuen uns über den Abschluss des 15. Ausbildungsvertrages in der Geschichte von mbi. Auch diesen jungen Menschen soll eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung ermöglicht werden.

2014

Die mbi GmbH besteht nun schon seit 20 Jahren und kann dankbar auf viele erfolgreiche Projekte und bereichernde Begegnungen mit Kunden und anderen Weggefährten zurückschauen.

2012

Simone Hund, Leiterin des Bereichs Finanzen und Controlling, erhält Prokura für die mbi GmbH. Neben Geschäftsführer Martin Bork verfügt mbi nun über einen weiteren Bevollmächtigten.

2011

Die von mbi entwickelte Standardsoftware WINPACCS wird von zahlreichen Hilfsorganisationen eingesetzt und gewinnt stetig neue Kunden. Weltweite Schulungen in vier verschiedenen Sprachen werden angeboten.

2008

mbi gehört nun zum exklusiven Kreis der Microsoft Gold Certified Partner. Das Unternehmen wird für seine herausragenden fachlichen Kompetenzen im Bereich „Data Management Solutions“ und „Mobility Solutions“ ausgezeichnet.

2006

mbi realisiert erfolgreich für den Bundesanzeiger das Inhouse-System für die elektronischen Jahresabschlüsse und das Unternehmensregister. Die elektronischen Jahresabschlüsse werden zum ersten Mal am 01.01.2007 veröffentlicht.

2004

Mit einer Festveranstaltung auf der Burg Staufenberg feiert mbi am 2. Juni sein 10-jähriges Jubiläum.

2003

mbi übernimmt die Vertriebs- und Vermarktungsrechte der Software WINPACCS, eine weltweit eingesetzte Projektbuchhaltung für die Entwicklungszusammenarbeit und die humanitäre Nothilfe.

2000

Arbeitsminister Riester besucht mbi und informiert sich über die Tätigkeiten des Unternehmens. Ein Konzept für die elektronische Umsetzung der Rubrik „Insolvenzen“ für den Bundesanzeiger ist der Einstieg in die Zusammenarbeit mit dem Bundesanzeiger-Verlag.

1999

mbi steigt in die wichtige Aufgabe der Nachwuchsförderung ein. Erstmals beginnen zwei Auszubildende zum Fachinformatiker und zur Bürokauffrau ihre Tätigkeit bei mbi.

1997

Nach längerer Bauphase erfolgt der Umzug in das eigene Bürogebäude.

1996

mbi erhält seinen ersten internationalen Beratungsauftrag durch die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO).

1995

Die neu gegründete „mbi Unternehmensberatungs-GmbH“ wird im Handelsregister eingetragen.

1994

Der Gesellschaftervertrag zur Umwandlung des Einzelunternehmens „Martin Bork Informationssysteme“ in eine GmbH wird unterzeichnet.

1993

Beginn der selbstständigen Beratungstätigkeit von Martin Bork. Erste Beratungsaufträge werden für die GIZ GmbH und die Bundesagentur für Arbeit durchgeführt.