Methoden

Als Microsoft Gold Partner (ISV) setzen wir in der Entwicklung auf die neuesten Technologien unter Verwendung agiler Methoden und Prozesse. Ein professionelles Application Lifecyclemanagement auf Basis der Microsoft Team Foundation Server Plattform unterstützt den gesamten Softwareentwicklungsprozess:

  • Entwurf der Architektur und des Softwaredesigns
  • Entwicklung und Erstellung von Unittests
  • Deployment unter Durchführung von Continuous Integration
  • Strukturierte Erfassung und Zuordnung von Fehlermeldungen durch die Qualitätssicherung

Eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) unterstützt uns dabei, neueste Techniken und Erkenntnisse im Softwareentwicklungsprozess zu nutzen.

Unsere Entwickler tauschen auf regelmäßigen, internen Veranstaltungen ihr KnowHow untereinander aus und profitieren von gezielten Fortbildungen, um stets auf dem aktuellsten Technologiestand zu sein. Durch das Einhalten von Quellcodekonventionen und die Vorgaben der Clean Code Developer Initiative garantieren wir hochwertige Entwicklungsstandards.

Die hohe Qualität der Produktlösungen können wir schon während der Entwicklung durch unsere Abteilung Softwaretechnik gewährleisten. Auch nachgelagerte Inhouse Tests unserer eigenen Abteilung für Qualitätssicherung bieten eine weitere Garantie für qualitativ hochwertige Softwareprodukte.