Mitarbeiter-Spendenlauf für Nigeria Covid 19 Nothilfeprojekt der DAHW

Viele Menschen auf der ganzen Welt spüren die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Wie so oft, trifft es besonders die Schwächsten, u.a. auch Menschen in Nigeria, einem von großer Armut gezeichneten Land.

Mit unserem Mitarbeiter-Spendenlauf im Juli und August sammeln wir Geld für ein Projekt unserer Partnerorganisation DAHW, durch das Familien und Menschen mit Behinderung in Nigeria in der Corona-Krise mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten versorgt werden. Pro gelaufenen Mitarbeiter-Kilometer, der in der gemeinsam genutzten Lauf-App registriert wird, unterstützt mbi dieses Projekt mit einem finanziellen Beitrag.

Unsere Mitarbeiter bei mbi freuen sich schon, sportlich für dieses tolle Projekt aktiv zu werden.

Wenn Sie auch einen Beitrag zu diesem Projekt leisten möchten, informieren Sie sich gerne unter: https://www.dahw.de/unsere-arbeit/presseportal/pressemeldungen/meldung/dahw-nigeria-covid-19-nothilfe-4964.html.