Entwicklung des Redaktionssystems für den Bundesanzeiger

Für den Bundesanzeiger Verlag wurde das Redaktionssystem zur Offenlegung von Jahresabschlüssen und weiteren Bekanntmachungen erstellt.

Seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland informiert der Bundesanzeiger über die amtlichen Verkündigungen und Bekanntmachungen des Gesetzgebers. Darüber hinaus erfolgen auch die gesetzlich vorgeschriebenen Offenlegungen von Jahresabschlüssen und Hinterlegungsbekanntmachungen der Unternehmen. Seit dem Jahre 2007 erfolgen diese Offenlegungen im Internet. Mittlerweile sind über 8,8 Millionen Jahresabschlüsse verfügbar und können über eine Webplattform recherchiert werden.

Die Prüfung, Aufbereitung und Weitergabe der von den Unternehmen übermittelten Abschlüsse an die Webplattform erfolgt in einem individuell für den Bundesanzeiger entwickelten Redaktionssystem. In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen des Bundesanzeigers wurde das System konzipiert, entwickelt und immer wieder an neue gesetzliche Anforderungen angepasst.

Über eine Webanwendung erfolgen zunächst die Kundenregistrierung und das Hochladen der Offenlegungen. Diese werden über Webservices in das System übernommen und beim Bundesanzeiger Verlag in hochverfügbaren SQL Server Datenbanken gespeichert.

Die Daten werden bis zu 150 Sachbearbeitern zur Prüfung und weiteren Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Das Redaktionssystem steuert einen auf die Anforderungen optimal zugeschnittenen Workflowprozess und übergibt die zu veröffentlichenden Informationen via Webservices an die Internetplattform.

Am Ende steht die Offenlegung der Jahresabschlüsse und anderer Bekanntmachungen im Internet in einem einheitlichen XML-Format.

Sehen Sie sich das Veröffentlichungsergebnis an unter www.bundesanzeiger.de.

Auftraggeber:
Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft mbH
Branche:
Verlagswesen
Zeitraum:
2002-2017
Kompetenzen:
IT-Beratung, Softwareentwicklung, Support
Technik:
Microsoft SQL Server 2012, Microsoft .NET 4.5.1, Windows 2008 R2 Enterprise, XML/XSL/XBRL
Projektbeschreibung als PDF